Travel Diary: Frühstück in New York – die besten Spots

Frühstück in New York: Citizens of Chelsea.

In diesem Blogbeitrag findet ihr einige Tipps für ein leckeres Frühstück in New York. Denn bei der kulinarischen Vielfalt im Big Apple, ist es manchmal gar nicht so einfach, den Überblick zu bewahren.

Andrew‘s Coffeeshop

Sehr beliebter Diner mit amerikanischem Frühstück in der 7th Avenue. Hier ist immer viel los, weshalb man meist für kurze Zeit auf einen freien Tisch warten muss – was, so finde ich, aber immer ein gutes Zeichen ist. Dank der schnellen und aufmerksamen Bedienungen geht das Warten aber doch schneller als anfangs aufgrund der langen Schlange gedacht. Wir können die Pancakes hier wärmstens empfehlen. Sooo fluffig und lecker…

Andrew‘s Coffeeshop in der 7th Avenue.
Frühstück bei Andrew‘s Coffeeshop.

Adresse: 463 7th Avenue, New York

Website: http://www.andrewsny.com/

Junior‘s Cheesecake

Bekannt für den world‘s most fabulous cheesecake und den mussten wir natürlich probieren. Und ja, er war soooo cremig! Da muss man mal gewesen sein während einem NYC Aufenthalt. Außerdem gibt es allerlei Eiervariationen in üppigen Portionen. Freundlicher Service macht das Junior‘s zu einem rundum gelungen Frühstücksspot.

Junior‘s Cheesecake. Der weltberühmteste Käsekuchen.
Junior‘s cheesecake.

Adresse: 45th St. Broadway & 8th Avenue, New York

Website: https://www.juniorscheesecake.com/

Citizens of Chelsea

Wer zwischen all dem American Food auch mal Lust auf etwas gesundes hat, ist im Citizens of Chelsea an der richtigen Adresse. Avocadostulle, Barbiebowl, Brown Rice Porridge. Hier fehlt es an nichts, was sich das Hipsterherz wünscht. Most instagrammable place! Den besten Kaffee der Stadt haben wir hier übrigens auch getrunken. Zwar nicht ganz so preiswert wie die typischen Diners, aber dafür mal etwas anderes für zwischendurch.

Frühstück im Citizens of Chelsea. New York Breakfast.
Instataugliches Frühstück im Citizens of Chelsea.

Adresse: 401 W 25th Street, New York

Website: https://citizens.coffee/

The Grey Dog Chelsea

Total schöne Location und liebe Menschen, die da arbeiten. Man bestellt vorne an der Theke und bekommt das Frühstück dann an den Platz serviert. Es gibt weitere Grey Dog Läden in West Village, Nolita und am Union Square. Zu unseren Pancakes und dem Frenchtoast haben wir hier zum typischen Ahornsirup eine Art Erdbeerbutter serviert bekommen – total fancy, aber sehr lecker!

Frühstück im Grey Dog in Chelsea.
Yummy, yummy.

Adresse: 242 W 16th Street, New York

Website: https://www.thegreydog.com/

Grundsätzlich muss man sagen, dass New York kulinarisch keinerlei Wünsche offen lässt. Es gibt nichts, was es nicht gibt! Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Schlemmen und bon appetit in der Stadt, die niemals schläft!

Xoxo,

Eure Luisa

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.